Ein kleiner Rückblick  :

1965 geboren und aufgewachsen in West - Africa, wofür ich sehr dankbar bin. Der Kulturunterschied brachte mir oft Erkenntnisse, die später im Leben sehr hilfreich waren. Später dann in Deutschland , England + Frankreich durfte ich viele, schöne Schul / Lehrjahre + auch tolle Sommer verbringen. Meine Familie ist mir sehr wichtig, ich darf mit Leib + Seele 2 ´fache Tante sein, hatte meine ersten Babysitter - Job`s schon mit 8 Jahren, habe später dann Babysitting mit Elternberatung / Familienbetreuung schön verbinden können, denn Streß ist leider überall.

Meine Ruhe + Stille genieße ich gern segelnd am Meer oder in der grünen, ganz leisen Natur, von dort nehme ich Inspirationen für die Fotografie und Malerei mit, denn sie interessieren mich sehr. Gern bin ich Gast auf Vernissagen + unterhalte mich mit den Künstlern, blicke gerne in dessen 'Welt'. Durch meine Kindheit in West-Africa kenne ich die Holzschnitzkunst der Ibeji`s + die Batikmalerei der einheimischen Künstler der 1960 / 70 `er Jahre gut. Geprägt haben mich meine frühen Jahre in Africa in dem Punkt, daß ich immer versuche zu vermitteln + zu helfen.

Im sozialmedizinischem Bereich bin ich seit Mitte der 80 `er Jahre und diplomierte, zertifizierte Entspannungspädagogin seit 2004.

Mein kirchliches Ehrenamt, in welchem ich eine Abendgruppe zum Thema Entspannung unterrichten darf, führe ich mit großer Freude seit 2012 aus, mein besonderer Dank geht hier an die Simeon Gemeinde + Herrn Martin Fischer als Pastor, der mir diese Chance gab.