Entspannung und Rückentraining

Gerade wenn wir einem Aspekt der psychosomatischen Medizin folgen, hängen Rückenschmerzen mit Verspannungen und ''Unstimmigkeiten'' in unserer Psyche ja manchmal durchaus zusammen.

Hier kann eine sanfte Methode sehr wirksam sein :
Eine gezielte Entspannungsübung ersetzt sicher keinen Therapeuten, aber sie kann durchaus lindern, indem Sie erlernen, auch mal wieder in sich hineinzuspüren und sie kann helfen, die Anspannung zu verringern und die Blockaden behutsam und sanft zu lösen.

Über eine gezielte Kombination zw. Atemübung und Wärme-Elementen aus dem Autogenem Training kann es Ihnen gelingen, Ihre Rückenschmerzen mit der Kraft des Erlernten im Geiste wesentlich zu verbessern. Durch die Entspannung, der richtigen Liegenposition und der Atem/Wärmeübung.

Dies Erlernte weiterhin zu trainieren ist das Eine, die Übungen zu wiederholen, auch mal alleine zuhause, ist das Ihrige, aber Sie erlernen es erstmal in aller Ruhe mit meiner Hilfe, keine Sorge.

Hier kann ich Ihnen als Personal Trainer durchaus Hilfe anbieten, gern auch in Zusammenarbeit mit einer krankengymnastischen Praxis.

Kontaktieren Sie mich gerne, so Sie Interesse haben und dann vereinbaren wir einen Anamnese -Termin, so daß ich mir einen Überblick verschaffen kann. In jedem Falle kenne ich gute Adressen von Ärzten hier in Hamburg, die hilfreich sind. Ein schmerzfreies Ergebnis ist das Ziel.

Ich wünsche Ihnen eine schmerzfreie Zeit und alles Gute.